Latest books

Archives

Download e-book for iPad: Einfuhrung in die. Astronomie & Astrophysik Vorlesungsskript by Thomas Gehren

By Thomas Gehren

Show description

Read Online or Download Einfuhrung in die. Astronomie & Astrophysik Vorlesungsskript PDF

Similar german_3 books

Download PDF by : Der große Lafer : die Kunst der einfachen Küche.

Johann Lafer präsentiert hier die Rezepte, die er liebt. In 60 Kapiteln werden ausgewählte Klassiker Schritt für Schritt in Bild und textual content vorgestellt. Darauf folgen über three hundred raffinierte Varianten, vom Starkoch mit genialen Gespür für Geschmack entwickelt. Da werden Bratkartoffeln mit Spargel und Bärlauch kombiniert oder aus Süßkartoffeln mit Walnüssen bereitet.

Additional info for Einfuhrung in die. Astronomie & Astrophysik Vorlesungsskript

Sample text

Die Mariner-Sonden 4, 5, 6 und 10, sowie Pioneer 6 und 10 haben mit den an Bord befindlichen Magnetometern haben uns u¨ ber das interplanetare Magnetfeld zwischen Venus und Jupiter Abb. 40. Detaillierte Darstellung der Jupiter und Saturn Abb. 42. Verteilung von Staub und Meteoriten im Planeswing-bys von Voyager 1 und 2 tensystem (Erdumlaufbahn) 16 2 BEOBACHTUNGEN UND INSTRUMENTE erste Kenntnisse geliefert. Insbesondere ist dabei die Entdeckung interessant, daß die radiale Feldkomponente mit dem Abstand von der Sonne wie r−2 zerf¨allt (Abb.

81), dem Johnson-UBV-System, zu dem h¨aufig noch weitere Filter im nahen Infrarot gez¨ahlt werden (RIJHKLMNQ). Ein solches Breitbandfilter-System (R 4 . . 5) beschreibt den spektralen Verlauf der Energieverteilung astronomischer Objekte. Das Filtersystem wird geeicht an dem Fundamentalstern Wega (α Lyrae). Andere photometrische Filtersysteme sind zumeist etwas schmalbandiger. Das Str¨omgrenSystem uvbyβ besitzt eine spektrale Aufl¨osung von R 10 . . 20 f¨ur u, v, b und y, sowie 150 f¨ur β. 5 300 Abb.

95 zu erkennen. Neben der deutlichen Vierteilung der Fl¨ache sieht man Interferenzerscheinungen auf verschiedenen Gr¨oßenskalen. 1%. Da es sich um eine sehr lange Belichtungszeit handelt, beschreibt σ ausschließlich die tats¨achliche Variation der Pixelempfindlichkeit. Ohne eine entsprechende Flatfield-Korrektur der Objektaufnahme w¨urde diese nicht nur deutliche St¨orungen durch Interferenzen zeigen; zus¨atzlich w¨urde keines der am Objekt gemessenen Signale ein S/N > 100 ergeben, was besonders f¨ur spektroskopische Untersuchungen indiskutabel w¨are.

Download PDF sample

Einfuhrung in die. Astronomie & Astrophysik Vorlesungsskript by Thomas Gehren


by Daniel
4.3

Rated 4.71 of 5 – based on 44 votes

Comments are closed.